Das schmale Gebirgsmassiv zwischen Glockner – und Venedigergruppe besticht durch die zentrale Lage in den Hohen Tauern. Dieses Gebirge zu durchschreiten zählt wohl zu den lohnendsten Weitwanderungen in unserer Region. Nicht zufällig führt die bekannte Glocknerrunde durch diese grandiose Bergwelt. Ebenso bieten diese Berge Touren in jedem Schwieigkeitsgrad und für alle Könnerstufen.

…hier einige mögliche Touren!

  • Vordere Kendlspitze 3.085 m - Südgrat II – III sehr empfehlenswer
  • Blauspitze 2.575 m - Ostgrat III+, Klettersteig D
  • Hoher Muntanitz 3.232 m - höchster Gipfel der Granatspitzgruppe (einfach)
  • Überschreitung – Stubacher Sonnblick - (II) – Granatspitze (II – III).
  • Kalser Bärenkopf 3.078 m - einsames Felsmassiv II+
  • Aderspitze 2.989 m - toller und relativ leichter Aussichtsberg

 

Voraussetzungen

  • Gute Grundkondition
  • Trittsicherheit
  • Schwindelfreiheit und die Freude, neue Wege abseits ausgetretener Pfade zu beschreiten!Termine
  • In der Hauptsaison von Juli bis September bitte um frühzeitige Anmeldung der Tour!


Kommentarformular ausblenden Kommentarformular ausblenden

  1000 Verbleibende Zeichen