Kals/Grossdorf - Mühlenweg - Gschlöss

Wandern
Gebirgsgruppe: Talbereich Kals am Großglockner
Streckenlänge: 1,9 Km
Gehzeit: 1 - 3 Stunden
Höhenmeter Aufstieg: 136 Hm
Höhenmeter Abstieg: 17 Hm
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Kondition: Kondition
Beschreibung:

Ein sehr interessanter, für Jung und Alt empfehlenswerter Wanderweg ist der Mühlenweg. Von der Gratzbrücke bei Großdorf führt er den Kalserbach entlang zu den alten Stockmühlen, in denen die Kalser Bauern früher das Getreide gemahlen und das Mehl zum Brotbacken gewonnen haben (Betriebs- und Besichtigungszeiten siehe örtliche Information). Ein liebevoll angelegter Wasserspielplatz begeistert besonders Kinder.

Entlang dieses Mühlenweges befindet sich auch der NP- Naturerlebnispfad  für Kinder und ihre Eltern. Phantasievolle Holzfiguren regen zur intensiven Beschäftigung mit der Natur an - eine dazugehörige Broschüre ist im Tourismusbüro erhältilch. Am Ende des Weges befindet sich der Lauschplatz Gschlöß, ein weitläufiges Biotop mit Kinderspielplatz und Teich.

Der Verlauf des Weges ist mit Eulenhinweisschildern markiert.

Die Rückweg kann auch als Rundtour über den Weg Nr. 34 variiert werden.

Wegbeschaffenheit:
  • Schotterweg
  • Steig
  • Wiesenweg
Ausgangsort, Parkmöglichkeit: Parkplatz GG-Resort Großdorf
Charakter, Tipp:

Familienwanderweg,

Wasserspielplätze,

Nationalparklehrweg;

Hütten / Einkehrmöglichkeit:

Restaurant Gamsalm

Cafe Klause

Hotel Taurerwirt

Kartenmaterial: Wanderführer Kals am Großglockner, NP- Broschüre Naturerlebnispfad;

Touren-Wetter Kals

Regen
11°
Regen

Neueste Touren

Für geübte Wanderer, am Gipfel großartiger Panoramarundblick, durch die zentrale Lage einer der schönsten Aussichtsberge Osttirols ...

Urlaub in Kals

{2clickSocialbuttons}

Kommentarformular ausblenden Kommentarformular ausblenden

  1000 Verbleibende Zeichen