Touren-Filter

Kategorie

Schwierigkeit

Distanz in km

Dauer in Stunden

Hm Aufstieg

Eigenschaften

Suche

Aktuelles Wetter

Regen
10°
Regen

Webcams in Kals

  • Webcam Glocknerwinkel

    Webcam Glocknerwinkel

  • Webcam Kals-Nord

    Webcam Kals-Nord

  • Webcam Kals-Grossdorf

    Webcam Kals-Grossdorf

Routen- & Touren-Portal Glocknerspur

Gemeinde Kals am Großglockner

Das Portal "Glocknerspur" ist die interaktive Online-Karte für Ihren Urlaub mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Einzigartige Touren stehen Ihnen mit ausführlichen Beschreibungen, Bildern und interaktiven Karten zur Auswahl.



Ausgangspunkt Kals/Unterburg, Parkplatz Sportplatz
Mountainbike
leicht

Familienfreundliche Route im Talbereich, es werden kaum Höhenmeter gemacht. Ideal auch als erste Probefahrt mit dem E-Bike!

5,7
178
178
1320

Ausgangspunkt Parkplatz Glocknerwinkel
Bergsteigen
schwer

Der Nordwestgrat ist einer der anspruchsvolleren Grate des Großglockners. Die Schwierigkeiten sind mit dem oberen Stüdlgrat vergleichbar, nur dass man den Nordwestgrat in Einsamkeit bis zum Gipfel besteigen darf!

8 h
17 km
1900 Hm
1900 Hm
3.798 m

Ausgangspunkt Parklatz GG-Resort Kals/Großdor
Wandern
leicht

Die bequeme "Zufuß"-Alternative auf's Kals-Matreier-Törl!

2,5 h
7,2 km
903 m
2.207 m

Ausgangspunkt Parkplatz Lesachbrücke
Wandern
mittel

Der Lesachriegl wartet mit einer schöne Aussicht auf Großglockner, Hochschober und deren Gefährten in den Hohen Tauern.

3 h
6,6 km
889 m
2.200 m

Ausgangspunkt Parkplatz Glocknerwinkel
Wandern
mittel

Angenehme Tagestour über Wiesen bis zur Glorerhütte im Bergertörl - knapp nach der Hütte öffnet sich uns dann der überaschende Blick zum Großglockner und zur Salmhütte.

4 h
7,3 km
942 Hm
232 Hm
2.644 m

Ausgangspunkt Parkplatz Dorferta
Wandern
mittel

Unterwegs im herrlich stillen Teischnitztal inmitten der Glocknergruppe. Einzigartige und lohnende Tour mit grandiosen Ausblicken zu den Abbrüchen des Teischnitzgletschers, die aber eine Topkondition erfordert.

3,5 h
8,5 km
1.418 Hm
2.801 m

Ausgangspunkt von Kals über die Kalser Glocknerstraße (Mautstraße) zum Parkplatz Lucknerhaus
Hütte
leicht

Gasthof mit direktem Blick auf den Großglockner;

Idealer Ausgangspunkt für Glocknertouren;

Winter "Basislager" für traumhafte Skitouren in die Glockner- und Schobergruppe im Nationalpark Hohe Tauern.

1.920 m

Ausgangspunkt Parkplatz Glocknerwinkel/Lucknerhaus (1.920m)
Bergsteigen
schwer

Die meisten Besteigungen des Großglockners erfolgen über den Normalanstieg von Kals (Osttirol) aus. Beginnend am Parkplatz Glocknerwinkel beim Alpengasthof Lucknerhaus (1.920 m) folgt man einem markierten Wanderweg durchs Ködnitztal vorbei an der Lucknerhütte (2.241 m) und weiter zur Stüdlhütte (2.802 m) – ca. 2,5 Stunden.

8 h
17 km
1900 Hm
3.798 m

Ausgangspunkt Glocknerwinkel
Wandern
schwer

Eine wunderbare Bergtour mit fantastischen Blick auf dem Großglockner. Einfacher Anstieg über schönes Almengelände zum Peischlachtörl, bis kurz vor dem Gipfel schöne Bergwege und am Schluss über Geröll und Blockwerk auf den Gipfel.

3 - 4 h
7,1 km
1295 m
1295 m
3.119 m

Ausgangspunkt Kals/Taurer Parkplatz Dorfertal
Wandern
leicht

Das Dorfertal, durch seine landschaftlichen und geschichtlichen Besonderheiten, die Almhütten und auch durch die intakte Landwirtschaft bekannt, stellt ein allseits beliebtes Wanderziel dar.

1 h
3,6 km
216 Hm
1.637 m

Ausgangspunkt Parkplatz Glocknerwinkel
Wandern
mittel

Vom Parkplatz beim Lucknerhaus folgen wir von der Schautafel des Geomorphologischen Lehrpfades der Beschilderung "Glorer Hütte" und wandern auf schönem Bergweg kurz südwärts zur Schliederleralm und links am breiten Feldweg nach Nordosten aufwärts bis zu einer kleinen Holzhütte. Hier rechts haltend auf einen breiten Rücken hinaus und weiter am breiten, teils mit kleinen Felsblöcken gesäumten Lehrweg, in der weiten Mulde aufwärts zur Glorer Hütte (2.651 m)

2 - 2,5 h
4,2 km
780 Hm
2.651 m

Ausgangspunkt Kals/Glor
Wandern
mittel

Von Kals/Glor aus führt diese Wanderung durch Wälder und über Wiesen zum Lesachriegel (2.200 m) Nicht wirklich ein Gipfel, der aber mit einer schönen Aussicht auf Großglockner, Hochschober und deren Gefährten in den Hohen Tauern aufwartet. Für diese Tour ist viel Rastzeit einzuplanen, soll der Genuss am Ende auch entsprechend hoch sein.

3 h
3,8 km
848 Hm
2.200 m

Ausgangspunkt Parkplatz Dorfertal (1.489m)
Nordic Walking
mittel

Zünftige Nordic Walking Strecke für sportlich trainierte Geher!

ca 1 h
3,0 km
ca 300
1.778m

Ausgangspunkt Parkplatz Glocknerwinkel
Bergsteigen
schwer

11 Gipfel – anspruchsvolle und ausdauernde Hochtour mit Westalpencharakter – diese Worte genügen, um diese Tour im Kurzen zu beschreiben.

12 h
19 km
1900 Hm
1900 Hm
3.798 m

Ausgangspunkt Kals/Ködnitz bei der Pfarrkirche
Wandern
leicht

Das lateinische Wort "cultura" bedeutet Pflege, seit Jahrtausenden pflegt der Mensch die Landschaft, die er nutzt. Sorgsamer und wissender Umgang mit Natur und Landschaft war über die Jahrhunderte nicht romantischer Luxus, sondern Grundvoraussetzung für die Existenz in einer lebensfeindlichen (alpinen) Umwelt....

2,5 h
6,2 km
358 Hm
351 Hm

Ausgangspunkt Parkplatz Lesachbrücke, Parkplatz Lucknerhaus
Wandern
mittel

Ein traumhafter Höhenwege für Jung und Alt mit ständigem Blick zum Großglocker.

4 h
14,5 h
1465 Hm
860 Hm

Ausgangspunkt Parkplatz Glocknerwinkel
Wandern
mittel

Dieser außergewöhnliche NP-Lehrweg "Glocknerspur-BergeDenken" bietet Ihnen mannigfaltige Anregungen und läßt Sie verweilen an kleinen Plätzen, um zu sehen, um zu hören und um die Natur rundum ganz bewußt aufzunehmen:

 

1 h
2,2 km
140 Hm
140 Hm
1.921 m

Ausgangspunkt Kals/Großdorf. Parkplatz Dorfer Felder
Nordic Walking
leicht

Einfache Strecke mit geringer Steigung;

Entspannender Routenverlauf mit feiner Rundumsicht über den Kalser Talkessel.

0,5 h
3 km
150 Hm

Ausgangspunkt Parkplatz GG-Resort Großdorf
Wandern
mittel

dIe Sudetendeutsche Hütte ist der zentrale Stützpunkt (2:650 m) in der südlichen Granatspitzgruppe, die umrahmt wird von der Venediger- und der Glocknergruppe. Es ist eine hochalpine Hütte, die sehr viel Athmosphäre besitzt und die Möglichkeit zur gletscherfreien Besteigung mehrerer Dreitausender bietet.

5 H
9,7 km
1079 Hm
822 Hm
6.650 m

Ausgangspunkt 60 Dreitausender und mehr auf einen Blick!
Wandern
leicht

60 Dreitausender und mehr auf einen Blick!

40 min
1,2 km
190 Hm
2.207 m

Ausgangspunkt Parkplatz GG-Resort Großdorf
Wandern
mittel

DAs Kals-Matreier-Törl liegt auf 2.207 m Höhe und begeistert mit grandiosen Rundumsichten auf die 3000er der Glockner-, Schober und Venedigergruppen im Großglockner Resort.

2 h
4,6 km
880 m
2.207 m

Ausgangspunkt Parkplatz Brücke Lesachbach
Wandern
leicht

Wandern im Herzen der Schobergruppe. Hier genießen die Besucher den eindrucksvollen Panoramablick zu den markanten Dreitausenderbergen der Schobergruppe.

2 h
3,9 km
553 Hm
1.813 m

Ausgangspunkt Kals/Ködnitz Parkplatz Dorfplatz
Wandern
leicht

Ein vom Hauptort Kals/Ködnitz ausgehender, sehr bequemer Spazierweg, der allen Besuchern einen interessanten Überblick auf den Kalser Talbereich vermittelt. 

2 h
3,6 km
132 Hm
131 Hm

Ausgangspunkt Kals/Unterburg, Parkplatz Sportplatz
Mountainbike
mittel

Die etwas anspruchsvollere Alternative zur Talrunde am Kalserbach: Rückweg über Lana zur Jausenstation Tembler.

7,1
287
287
1320

Ausgangspunkt Parkplatz GG-Resort Kals/Großdorf
Wandern
leicht

Genießt das atemberaubende Panorama auf über sechzig 3000er!!! Eine leichte Wanderung im stetigen bergauf und bergab mit herrlichen Blick auf über 60 Dreitausender der Glockner-, Schober-, Granatspitz-,Venediger-und Lasörlinggruppe.

2 - 5 h ( je nach Abstiegsvariante)
10,2 km
457 m
1.389 Hm

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.